Rauchen

 

CO in der Atemluft der Raucher

Das mit der Zigarette eingeatmete Kohlenmonoxid verdrängt Sauerstoff aus der Bindung an den roten Blutfarbstoff. Dadurch wird die Sauerstoffversorgung insgesamt verschlechtert. Die Höhe der Kohlenmonoxidbelastung der roten Blutkörperchen hängt von der Zahl der Zigaretten, von der Art der Zigaretten und von der Rauchtechnik (Tiefe der Atemzüge, Abrauchen der Zigarette) ab. Der Kohlenmonoxidgehalt kann über eine Messung der Ausatemluft bestimmt werden.

 

Schnelltest: Bin ich abhängig?